Kink Goes Glam

Kink und Luxus

Stirnrunzeln, skeptische Blicke und bohrende Zweifel dringen vermutlich durch die Tiefen des Äthers. Noch immer herrscht schließlich die Meinung vor, dass Kinky Lifestyle und BDSM-Vorlieben sich in schwarz-rotem Latex und Gasmaske erschöpfen. Wer sich gerne vom Gegenteil überzeugen möchte, genieße Wort und Bild auf meinem Blog.

Luxury Kink

entdeckt die glamourösen, edlen Seiten einer geheimnisvollen Welt mit Sternstunden und Kicks, die Blümchensex und Polyesterschürzen garantiert nicht bieten können. Denn wie sagte schon Baudelaire?

„Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen Zeit und Raum tiefer werden und das Gefühl des Daseins sich unendlich ausdehnt.“

Offenherzig, neugierig und lustvoll begebe ich mich auf Spurensuche und lege Fährten in ein Universum, das zu Unrecht von Liebhabern des Schönen und Guten verschmäht wird.

Falsche Scham verbanne ich aus meinen Erotik-Blog-Beiträgen ebenso wie Billigware und Fantasielosigkeit.

Es lebe die Kunst des Kink!

Ein Hoch auf edlen Exzess und fingerfertige Peitschenhiebe!

 

T.S. Grunwald